Moderation
Coaching
Beratung
Birgit F. Unger

Das Leben ist für mich ein spannender Prozess, der mich auch fordern darf. Ich bin mir bewusst, in einer offenen und reichen Gesellschaft zu leben, in der ich mich als Mensch entwickeln konnte. An diesen Herausforderungen bin ich persönlich gewachsen. Ich habe gelernt, Verantwortung zu übernehmen, kann mich in andere Menschen einfühlen und auch fordernd zu sein, wenn es darum geht, Veränderungen anzustoßen. Ich habe Lust, Themen und Menschen zu verknüpfen und ihnen Appetit auf Neues zu machen. Das sind meine Stärken!

Moderation für Veranstaltungen

  • 2

Die Moderation auf Preisverleihungen, Fachtagungen, Seminaren oder festlichen Empfängen sorgt für eine gute Kommunikation und Stimmung. Inhalte werden vermittelt und Fragestellungen erklärt und zusammengefasst. Das klingt einfach, ist es aber nicht! Die Moderation übernimmt die Führung auf einer Veranstaltung und berät bei der Dramaturgie. Sie gibt den Teilnehmenden Orientierung. Sie ist für die Akteur*innen auf der Bühne verant­wortlich und reagiert spontan auf Unerwartetes in Abläufen oder Zeit­management. Was gesagt wird, ist in der Welt – alles ist live!

Als Moderatorin habe ich Lust, Themen und Menschen zu verknüpfen und bringe strategische sowie operative Erfahrung als Chefin einer Kongressagentur mit ein. Drei Jahrzehnte geschultes Auge für Abläufe und Formate auf Veranstaltungen ist meine Schatzkiste für Ihr Event. Das gilt für analoge Veranstaltungen in gleicher Weise wie für digitale oder hybride Formate.

Lebendige Moderation mit Kopf, Herz und Humor.

Coaching für berufliche Veränderungen

Methodenarbeit, Birgit F. Unger

Ich komme aus der Wirtschaft und mir ist die Stärkung von Menschen im beruflichen Kontext ein besonderes Anliegen. Strukturelle Hemmnisse und Hürden werden manchmal spät erkannt. Oft klagen wir uns selbst an, für das Nicht-Weiterkommen oder Scheitern und erklären es zum persönlichen Problem.

Hier bin ich gerne Sparringspartnerin, für Reflektion und Resonanz – mit meiner systemischen Ausbildung und mit meinen unternehmerischen Ressourcen. Sich weiterzuentwickeln macht bis ins Alter zufrieden und gibt Mut, auch Neues anzufangen.

Meine Angebote richten sich an Fach- und Führungskräfte, Teams und freiberuflich arbeitende Menschen. In welchen Rollen bin ich unterwegs? Was prägt meinen Führungsstil? Wie kann ich innovationsfähig bleiben? Sollte unser Team auch seine „Geister“ in den Prozess einladen? Wie kann ich mich als Freiberufler*in im Haifischbecken positionieren?

Als Coach arbeite ich mit den Methoden der systemischen Beratung und Gestaltarbeit und bringe in den Beratungsprozess auch meine 30jährige Erfahrung als Unternehmerin ein. Nehmen Sie Ihre Ressourcen wieder als Quelle für Veränderungen wahr. Mit der gewonnenen Klarheit und dem neuen Abstand werden Sie Handlungsräume erkennen. Sie können Entscheidungen treffen. Den Beratungsprozess gestalte ich face2face und online.

»Die Welt liegt zwischen den Menschen« Hannah Arendt

Beratung

  • 2

Wie muss eine Veranstaltung, ein Seminar oder eine Projektbegleitung aufgebaut sein, um Wirkung zu erzielen? Welche kreativen Methoden bringen Teilnehmende schnell auf Betriebstemperatur? Wie können didaktische Ansätze die Ziele aus dem Auftrag stützen? Wo liegen die Herausforderungen? Wie wird mit den Ergebnissen weitergearbeitet? Wie kann Nachhaltigkeit und Verstetigung für Themen erreicht werden?

Meine Beratung speist sich aus reichhaltiger Erfahrung in Kommunikationsprozessen. Dazu gehört für mich auch die Teilhabe andersfähiger Menschen sowie Klimaneutralität und gendersensible Sprache.

Arbeiten mit allen Sinnen!

Referenzen aus meiner Arbeit:

  • Entwicklung und Organisation von Veranstaltungsformaten für Landesbehörden, Kommunen und Fachverbände 1997–2021 – in Präsenz und online
  • Beratung und Konzeption von Messeauftritten der Landesregierung NRW, beispielsweise auf der REHACARE International 2012–2021
  • Konzept und Umsetzung des NRW-Selbsthilfepreises für den VDEK NRW seit 2014
  • Methodenberatung für Veranstaltungen zu Themen wie dem Landesprogramm Bildung und Gesundheit NRW, dem NetzwerkBüro Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung NRW, der AOK Rheinland/Hamburg oder KOSKON NRW – in Präsenz und online
  • Ideenwerkstätten für den Verein Mäuse für Ältere e.V., die AIDS-Hilfe Essen oder die Selbsthilfekontaktstellen und -Büros in NRW
  • Projektberatung für das Bundesprogramm des BMFSFJ „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" 2022 – in Präsenz und online

Hier bin ich vernetzt

Gewähltes Mitglied der Vollversammlung der IHK MEO
(Industrie- und Handelskammer Mülheim, Essen, Oberhausen - zu Essen) sowie im Haushalts- und Rechnungsprüfungsausschuss, seit 2001
essen.ihk24.de

Gründungsmitglied von Schöne Aussichten e.V.
Verband selbstständiger Frauen, Region Ruhrgebiet, seit 1996
schoene-aussichten.de

Gründungs- und Kuratoriumsmitglied des Essener Bündnis für Familie
Fachkräfte gewinnen und binden durch gelingende Familienfreundlichkeit in Unternehmen, seit 2009
essener-buendnis-fuer-familie.de

Stiftungsrätin in der ARCUS Stiftung,
eine Bürgerstiftung der lesbisch-schwulen Community, seit 2010
arcus-stiftung.de

Mitglied in der DGfC - Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.,
seit 2013
coaching-dgfc.de

Gründungsmitglied Mäuse für Ältere e.V.,
Initiative für ein aktives Arbeiten im Alter, seit 2020
maeusefueraeltere.de

Zur Person

Ob als Chefin einer Kongressagentur drei Jahrzehnte oder als Projektentwicklerin für das Format Unternehmerinnentag 18 Jahre in NRW – es waren die Inhalte, die mich gereizt haben. Mit 43 Jahren begann ich, meine Erfahrungen und mein Wissen als Mentorin an junge Unternehmer*innen ehrenamtlich weiterzugeben. Das Feedback meiner Mentees und die Freude an dieser Arbeit haben mich zu meinem heutigen Engagement als Coach und in der Beratung geführt.

Ich bin Jahrgang 1962 und ausgebildete Kauffrau und Schriftsetzerin, seit 1990 arbeite ich selbstständig. Als geschäftsführende Gesellschafterin der RevierA GmbH, einer Kommunikationsagentur für Kongressmanagement und Projektentwicklung, trug ich 25 Jahre Verantwortung, auch für Mitarbeitende und Auszubildende. Die Arbeit der Agentur habe ich Ende 2021 eingestellt, um mich zu 100% den Themen Moderation, Coaching und Beratung widmen zu können.

Die systemische Ausbildung absolvierte ich in der Akademie Remscheid, heute Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, 2013. Als Coach bin ich zertifiziert bei der DGfC – Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V.

Kontakt

Birgit F. Unger Portrait

Auf Ihre Anfrage freue ich mich: info@birgitunger.de

Impressum

Birgit F. Unger
Überruhrstraße 257
45277 Essen
E-Mail: info@birgitunger.de
www.birgitunger.de

 

Inhaltlich Verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Birgit F. Unger, Anschrift wie oben

Gestaltung und Umsetzung: Marek Eggemann
Fotos: Marek Eggemann, Jürgen Appelhans, Andreas Fritsche, Matthias Duschner

Auf der Website werden verschiedene Schnitte der Schrift "Raleway" im Rahmen der SIL Open Font License verwendet.

Datenschutz